MEdiatec News

PV-Anlage Bohnsdorf 2.0 (Britzke) 


Die Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Privathauses in Berlin Bohnsdorf besteht aus 9 Q Cell Full Black Modulen, einem 5 kWh Eco Flow Speicher und einem 10 kW Wechselrichter. Die Ausrichtung der Module ist Süd-West. Mit dieser kleinen, aber feinen Anlage kann das Privathaus seinen eigenen sauberen Strom erzeugen und für den Eigenverbrauch nutzen. Der überschüssige Strom kann gespeichert werden, um später genutzt zu werden, wenn die Sonne nicht scheint. Mit der gespeicherten Energie können Haushaltsgeräte betrieben werden, wie z.B. Kühlschränke, Waschmaschinen, Beleuchtung oder Fernseher. Durch die Nutzung der Photovoltaikanlage wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern es können auch langfristig Kosten eingespart werden, da weniger Strom aus dem Netz bezogen werden muss.